Entschuldige, Blender

Eigentlich könnte ich ja sagen: “Was interessiert mich meine Meinung von Gestern!” aber dennoch verspüre ich das Bedürfnis, über einen offensichtlichen Irrtum zu schreiben. Es betrifft das Programm “Blender“.

Eigentlich habe ich bisher 3D vorwiegend mit 3D Studio gemacht aber seit Jahren suchte ich eine kostenlose Alternative. Allerdings ist es so, dass wenn man (mit großen Pausen dazwischen) knapp 18 Jahre mit einem Programm arbeitet (beginnend unter DOS) man natürlich ein Programm sucht, welches nicht nur gleich viel kann, sondern dessen Bedienkonzept möglichst identisch ist.

Als ernsthafte Alternative kommt da nur Blender infrage. Dessen Bedienkonzept ist aber derart anders, dann es einen Umsteiger schier zum heulen bringt, weshalb ich seit Jahren Blenderversionen anteste und wieder lösche. In den letzten Wochen habe ich aber meine Zweifel beiseite geschoben und auch wenn ich noch sehr viel lernen muss, erweist sich Blender als ein 3D Traum. Noch nie habe ich 3D Modelle schneller und exakter erstellt und nur selten hatte ich davor das Gefühl, die Dinge die ich tue so im Griff zu haben. Danke! Ich habe dich, Blender, verspottet, verschmäht und beleidigt. Doch letztlich habe ich dich verstanden, lieben und schätzen gelernt. Auf eine gute, gemeinsame Zeit!

FIFA 15 Kritik

Vorab: bitte das Datum der Veröffentlichung beachten, ggf. wurde manches durch Patches bereits behoben. Ich beziehe mich hier lediglich auf die PC Version und bei der KI auf die Einstellung “Weltklasse”.

Das Spiel habe ich mir gleich nach der Veröffentlichung gekauft, habe mich also riesig darüber gefreut. Neue Engine, neue Torhüter-KI und viele kleine Verbesserungen sollten das ohnehin schon gute FIFA zu einem Meisterwerk machen, allerdings wohl nur in meinem Kopf. Nach rund 20h Spielzeit (nur so wenig, weil ich aus Enttäuschung lange Pausen gemacht und auf einen Patch gewartet habe) muss ich sagen, dass das neue FIFA zumindest auf dem PC in sehr vielen Punkten schlechter ist als FIFA 14. Ja, die Grafik ist besser, die Animationen bringen mehr Atmofphäre aber an vielen Stellen nervt FIFA 15 einfach total.
Weiterlesen →

Grosse Pausen

Ich hasse das wirklich, vor allem als eher unerfahrener Programmierer: Pausen bei einem größeren Projekt. Nach zwei bis drei Wochen ist es aus zwei Gründen mühsam, wieder rein zu finden. Erstens muss man sich in relativ komplexe Strukturen rein denken. Zweitens ist es schwierig, sich für die Aufgabe neu zu motivieren, weil man noch weiß, was alles gemacht werden muss. :(

Deutschland – Argentinien

Deutschland ist Weltmeister! Endlich! Alle feiern das Team. Zurecht! Aber alle feiern auch den Trainer, was ich kaum verstehe. Das einzige, wofür man Löw feiern kann ist, dass er am Ende fast alles anders gemacht hat, als er ursprünglich wollte. Hart ausgedrückt hat er endlich auf Leute gehört, die mehr Ahnung von Fußball haben als er selber. Noch vor zwei Jahren war Schönspielerei um jeden Preis wichtig, die Defensive ein Stiefkind. Lange Bälle waren verboten. Grätschen war verboten. Vor allem in der K.O.-Runde war davon nicht mehr viel zu erkennen. Plötzlich waren die alten deutschen Tugenden gepaart mit guter Technik angesagt.

Erst die Umstellung von Lahn und eine defensivere Ausrichtung (Viererkette steht nicht mehr so hoch) haben den Erfolg gebracht. Erst als Klose von Anfang an gespielt hat, erst als Khedira und Schweinsteiger gemeinsam spielen durften, lief es richtig gut. Klar, im Finale war alles etwas anders und im Finale braucht man auch etwas Glück. Aber die Mannschaft war für den Titel mehr als reif! Mit den Talenten, die Deutschland hat, werden sie sicher in den nächsten 6 bis 8 Jahren um den Titel mitspielen. Mit oder ohne Löw.

PHP Editor

Es gibt ja viele Editoren. Derzeit arbeite ich mit Notepad++, merke aber, dass mir langsam aber sicher ein paar Sachen nicht passen. Da ich nicht alle gängigen Programme testen möchte und gerne auf Empfehlungen höre frage ich einfach mal ins Internet: kennt jemand einen guten PHP Editor, der die Syntax (auch von HTML, JavaScript und CSS) korrekt anzeigt, leicht zu bedienen ist, ein Versionskontrollsystem beinhaltet und mit dem man auch bequem auf mehreren PCs arbeiten kann, er also möglichst automatisch die aktuellsten Dateien aus dem Netz holt?

Deutschland – Frankreich

Wenn man als Laie auf die FIFA Weltrangliste vor der WM schaut, ist der Unterschied zwischen Algerien (Platz 22) und Frankreich (Platz 17) gering. Allerdings täuscht die Liste über den aktuellen Stand hinweg, aber das hat so eine Fünfjahreswertung nun einmal an sich. Tatsächlich aber liegen zwischen Frankreich und Algerien Welten. Die französische Nationalmannschaft hat momentan einen Marktwert von 379,25 Millionen Euro, Algerien liegt bei 57,20 Millionen Euro. Das sagt schon viel über die Qualität der einzelnen Spieler und die hat man im Spiel auch teilweise gesehen. Dennoch hatte die deutsche Mannschaft weniger Probleme (Marktwert 526 Millionen).

Dies lag u.A. daran, dass die Mannschaft umgestellt wurde. Vor allem Lahm auf Rechts hat viel bewirkt, auch Khedira mit Schweinsteiger in der Mitte waren sehr stabil. Allerdings hatten wir auch ein wenig das Glück (des Tüchtigen) auf unserer Seite. Hätte Frankreich noch ein Tor gemacht, hätte es in der Verlängerung vielleicht nicht so gut ausgesehen.

Zu den Umstellungen kamen noch zwei günstige Umstände: erstens stand die Mannschaft hinten viel tiefer und hat damit die Franzosen, auch bedingt durch die frühe Führung, etwas heraus gelockt. Zweitens fehlten Frankreich die spielerischen, vor allem kreativen Mittel. Lange Bälle auf Benzema sind zwar immer eine Gefahr, aber auch berechenbar. Man hat gemerkt, dass ein Ribery in Spielen wie diesen gefehlt hat. Ein Spieler, der in 1 gegen 1 Duellen unberechenbar ist.

Wir können froh sein, dass Löw noch rechtzeitig zur Vernunft gekommen ist und die Mannschaft die Kurve bekommen hat. In dieser Verfassung ist sie kaum zu schlagen. Schwachpunkte waren lediglich die Chancenverwertung und natürlich Özil. Aber bei so vielen Einsichten von Löw kann man ja schon fast hoffen, dass er Özil im Halbfinale “schont”. ;)